AppDrive®: Günstige Kfz-Versicherung durch umsichtiges Fahren

veröffentlicht am 2. November 2014 um 20:02 von Redaktion

Mit der neuen Kfz-Versicherung von sijox haben es junge Fahrer jetzt selbst in der Hand, ihren Beitrag auf innovative Art und Weise zu senken. Dafür wird die zugehörige Smartphone-Applikation AppDrive® benötigt, die mittels diverser Kriterien umsichtiges Fahren erkennt und daraufhin mit substanziellen Kostenersparnissen belohnt.

Seit Oktober wird der neue AppDrive®-Tarif von sijox, der jungen Marke von SIGNAL IDUNA, angeboten. Er richtet sich an Fahrer unter 30 Jahren und ist an das Versicherungspaket „Meine Mobilität“ gekoppelt. Mit dem Abschluss von AppDrive® können die jungen Kunden ihren Beitrag für die Kfz-Versicherung gleich um 15 Prozent und durch umsichtiges Fahren zusätzlich um weitere 25 Prozent an Beitragskosten einsparen.

Insgesamt umfasst das Paket „Meine Mobilität“ eine Kfz-, eine Unfall- und eine Verkehrsrechtsschutz-Versicherung. Dazu kommt eine Jahresmitgliedschaft im Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD). Und seit Oktober eben auch den AppDrive®-Tarif. Die technische Lösung, die AppDrive® erst möglich macht, kommt dabei von TomTom, einem der Marktführer im Bereich Navigationssysteme.

appdrive_sijox

Nach Vertragsabschluss erhalten die Kunden kostenlos den OBD-Stecker TomTom LINK 100. Das Kürzel OBD steht für On-Board-Diagnose. Das heißt: Das Fahrverhalten wird mit Hilfe des Steckers dokumentiert und analysiert. Eine Ortung findet dagegen nicht statt, da das System ohne GPS auskommt. Der TomTom LINK 100 verbindet sich via Bluetooth mit AppDrive®, das man auf iOS- und Android-Smartphones installieren kann.

Aufgrund der Daten zum Fahrverhalten berechnet AppDrive® automatisch und individuell, um wieviel Prozent sich der Versicherungsbeitrag eines Nutzers verringert. Wie hoch die Einsparung genau ausfällt, zeigt der AppDrive®-Score auf dem Smartphone an. Es geht dabei einzig und allein um zusätzliche Spareffekte. Der Fahrer muss keinerlei Nachzahlung befürchten, falls seine Werte einmal weniger gut ausfallen.

Weitere Vorteile von AppDrive®: Die Versicherten erhalten via Smartphone eine Analyse ihres Fahrstils im Hinblick auf Beschleunigung, Kurvengeschwindigkeit und Bremsverhalten. Sie können die Informationen mit AppDrive® für jede Einzelfahrt oder als Gesamt-auswertung abrufen. Dazu kommen wertvolle Tipps, wie sie ihr Fahrverhalten und damit ihren AppDrive®-Score weiter verbessern können. Sollten sie einmal Pannenhilfe benötigen, können sie direkt über die App Kontakt zum ARCD herstellen. Und wer sich vor seinen Freunden als Sparfuchs outen möchte, kann seinen AppDrive®-Score auch über Facebook teilen.

Weitere Informationen zu sijox finden sich unter sijox.de und zu AppDrive® unter www.app-drive.de.