Private Krankenversicherung

Viele Menschen scheuen sich in die private Krankenversicherung zu wechseln und bleiben daher gesetzlich versichert. Und das, obwohl die PKV deutlich günstiger ist und sie sogar berechtigt wären in eine private KV zu wechseln.

Wer sich näher mit der privaten Krankenversicherung (PKV) und der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) auseinandersetzt, wird erkennen, dass die PKV ernorme Vorteile bietet. Nicht nur die monatlichen Beiträge sind deutlich günstiger – auch an integrierten Leistungen ist man mit einer privaten Krankenversicherung immer im Vorteil.

Mit einem eingeschränktem Leistungspaket, welches nur die notwendige Grundversorgung umfasst, vielen Zuzahlungen bei bestimmten Behandlungen und der Verordnung der günstigsten Medikamente durch die Ärzte kann die gesetzliche der privaten Krankenversicherung nicht das Wasser reichen.

Private Krankenversicherung Vergleich

Privat versichern kann sich jeder, dessen Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegt. Ob nun Freiberufler, Selbständiger oder Beamter – alle Personen, welche gewisse Voraussetzungen erfüllen, können die Vorteile einer optimalen Versorgung genießen.

Allerdings sollte vor dem Wechsel in die Private Krankenversicherung ein genauer Vergleich der verschiedenen Anbieter durchgeführt werden. Hat man eine PKV erst einmal abgeschlossen, ist ein Wechsel zu einem anderen Anbieter nicht ohne Probleme möglich.

Mit Hilfe unseres Formulars für die private Krankenversicherung finden Sie einfach heraus, ob sich ein Wechsel in die PKV für Sie überhaupt lohnt und ob welche Krankenversicherung für Sie die Beste ist.


Wichtige Informationen
Dieses Formular wird bereitgestellt von der finanzen.de Vermittlungsgesellschaft für Verbraucherverträge AG, Schlesische Strasse 29-30, 10997 Berlin. Weitere Daten im Impressum verfügbar.

Zur privaten Krankenversicherung wechseln

Mit dem Wechsel in die PKV kann man als Verbraucher von vielen Vorteilen profitieren. Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung werden die Beiträge nicht nur nach dm Einkommen, sondern auch nach Gesundheitszustand und dem Alter berechnet.

Sollten Leistungen nicht in Anspruch genommen werden, zahlt die private Krankenversicherung sogar Beiträge teilweise zurück. So können private Krankenversicherte insgesamt deutlich günstiger versichert sein, als Verbraucher, die gesetzlich versichert sind.

Unabhängige Infos und Vergleichsrechner zur PKV
Was beim Wechsel der privaten Krankenversicherung zu beachten ist und viele weitere Infos und Vergleiche finden Sie unter folgendem Link.


Wissen und Infos zur Privaten Krankenversicherung

Auch direkt auf unsere Seite ist ein Vergleich aller verfügbaren Anbieter einer Privaten Krankenversicherung möglich. Dabei sind Ersparnisse von 2.500 EUR im Jahr für Sie drin.