Basler Versicherung

veröffentlicht am 10. November 2014 um 01:24 von Versicherung Günstig

Bereits 1863 wurde die Firma aufgrund von einem Großbrand in der Stadt Glarus als “Basler Versicherungsgesellschaft gegen Feuerschäden” gegründet. Durch eine Fusion mit der Securitas Bremer Allgemeine Versicherungs AG und der Basler Versicherung Deutschland wurde die Basler Versicherung noch stärker.

Deren Holding Bâloise-Gruppe hatte 2003 die Securitas gekauft und verlegte den Firmensitz nach Bad Homburg. Mit über 1300 Mitarbeitern und einen guten Umsatz von ca. 660 Milionen Euro liegt die Basler Versicherung in einem guten Mittelfeld.

Die Basler Versicherung hat folgende Produktpaletten: Altersvorsorge, Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Wohnen und Rechtsschutz. Die normalen Tarife der Kfz-Versicherung sind: Haftpflicht, Teil- und Vollkasko. Hierbei können noch zusätzliche Leistungen erhöht werden.